Lines Traumweld Vergrößern

Lines Traumweld

B10215

Neuer Artikel

Es gab einmal ein Mädchen, das hiess Line. Sie hatte ein Pferd Lena und einen Vogel.
Der Vogel flog ihr immer hinterher. Line ritt mit Lena zu einem Schloss. Dort schlief sie ein, und ihr Vogel sang ein Zauberlied, das sie in ihre persönliche Traumwelt begleitete.

Der nebenstehende Preis versteht sich als Schutzgebühr.

Mehr Infos

10 Artikel

14,90 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Text, Linolschnitte
von Mia Philine Lehmann,  Jahre
 Seiten mit farbigen Bildern
(Digitaldruck nach Linolschnitten)

fester Einband mit fünfteiliger Decke,
handgebunden

Es gab einmal ein Mädchen, das hiess Line. Sie hatte ein Pferd Lena und einen Vogel.
Der Vogel flog ihr immer hinterher. Line ritt mit Lena zu einem Schloss. Dort schlief sie ein, und ihr Vogel sang ein Zauberlied, das sie in ihre persönliche Traumwelt begleitete.


Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Lines Traumweld

Lines Traumweld

Es gab einmal ein Mädchen, das hiess Line. Sie hatte ein Pferd Lena und einen Vogel.
Der Vogel flog ihr immer hinterher. Line ritt mit Lena zu einem Schloss. Dort schlief sie ein, und ihr Vogel sang ein Zauberlied, das sie in ihre persönliche Traumwelt begleitete.

Der nebenstehende Preis versteht sich als Schutzgebühr.

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: